Gleichgewicht

Jeder von uns hat Sehnsüchte und Träume. Sachen, die er oder sie gern erleben möchte. Orte, die es zu erkunden, Kulturen die es zu entdecken und Lebensentwürfe die es auszuprobieren gibt.

Wir atroonauten sind da natürlich keine Ausnahme. Daher versuchen wir, eine ausgeglichene Work-Life-Balance zu erreichen, um motiviert, konzentriert und mit frischen Ideen unsere Projekte und die unserer Kunden umzusetzen.

Nachdem wir früher schon einmal auf den Geschmack gekommen sind, wollten wir auf unseren Reisen gern auch ein Büro am Meer mit surfbaren Wellen haben. Die Wahl ist auf Las Palmas in Gran Canaria gefallen, wo wir im sehr authentisch eingerichteten Surfhouse des Surf Camp Las Palmas untergekommen sind. Neben der tollen Atmosphäre haben wir auch einen direkten Blick auf den Ozean, inkl. nächtlichem Wellenrauschen.

Der tägliche Gang in der kanarischen Sonne mit dem Surfboard unter dem Arm, der Anblick des Strandes La Cicer und der mal mehr, mal weniger versöhnliche Kampf mit den Wellen – das macht es für uns besonders! Es hält fit und der kurze Fußweg bietet Gelegenheit für spontane Diskussionen über aktuelle Problemstellungen.

Das Üben hinterlässt natürlich auch seine Spuren bei unseren surferischen Qualitäten und so gelingt es uns mittlerweile die eine oder andere Welle zu nehmen – ab und zu stehend, ab und zu liegend und ab und zu auch mit atrootastischen Drehbewegungen unter Wasser – da wird jede Wäschetrommel neidisch.

Alles in allem können wir Sport, Arbeit und Spaß so effizient unterbringen – Work-Life-Balance at its best.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *